top of page

Adventsrätsel '22

Aktualisiert: 25. Dez. 2022

Liebe Rätselfreunde,


anstelle der üblichen Adventskalender habe ich euch statt 24 Türchen 24 Rätsel vorbereitet, die, wie wunderlich, alle im Zusammenhang mit Skat zu lösen sind. Zu diesem Zweck wird hier bis zum 24.12. jeden Tag ein neues Rätsel erscheinen, dessen Lösung ein Zitat von Kurt Tucholsky enthüllt.


Wie sind die Rätsel aufgebaut?


Schritt 1: Versucht mithilfe der Beschreibungen und Bilder die gesuchten Begriffe zu erraten. Manchmal verbirgt sich auch in der Ausgangsfrage ein Hinweis. Bei einigen hilft, wie im Zwischenmenschlichen auch, sprechen. Wenn ihr ein Pluszeichen (+) seht, handelt es sich um einen Lösungsbegriff, der aus mehreren Wortteilen besteht.


Schritt 2: Wenn ihr die (korrekten) Lösungswörter gefunden habt, tragt ihr im Zitat (ganz am Ende) die entsprechenden Buchstaben anstelle der Ziffern ein. So ergibt die Lösung einen denkwürdigen Satz von Kurt Tucholsky.


Ein Beispiel:

DARM + STADT = DARMSTADT

Da an der Stelle des D eine 1 steht, würde das D überall dort im Zitat eingetragen, wo sich die Ziffer 1 befindet.


Die gesuchten Begriffe werden erst mit der Lösung des Zitats am 25.12. preisgegeben, damit auch diejenigen noch miträtseln können, die erst später zugestiegen sind. Ihr werdet euch also bis ganz zum Schluss gedulden müssen. Dafür habt ihr aber auch gut drei Wochen lang Zeit zum Knacken der 24 Nüsse.


Was gibt es zu gewinnen?


Ebenfalls am 25.12. werden die 4 Gewinner des Adventsrätsels gekürt. Denn unter allen richtigen Einsendungen (per Kontaktformular oder E-Mail) werden 4 Preise verlost:


1. Preis: Einzelstartplatz für das 20. Internationale Skatfestival Bad Füssing 2023 (Wert: 150,-,

gesponsert von Alfred Flöck)

2. Preis: Ein Gastauftritt im Livestream von bratak auf YouTube. (Wert: unbezahlbar)

3. Preis: Ein Gutschein im Wert von 25,- für www.ganznachwunsch.de oder den Euroskat

Shop (gesponsert von Rosita Rodehüser)

4. Preis: Der Skatfuchs (Wert 25,-, gesponsert vom Autor Dr. Rainer Gößl)


Ich wünsche euch viel Spaß beim Rätseln und schon jetzt eine besinnliche und stressfreie Weihnachtszeit.


Lasset die Spiele beginnen!



24. DEZEMBER

Heute heißt es ein letztes Mal konzentrieren.

In dieser letzten Nuss, die wir Loriot zu verdanken haben, möchte ich von euch wissen, was Herr Moosbach bei seinem Kartentrick erstellt hat? (Zwei Lösungen sind hier möglich, die zum gesuchten Buchstaben führen.)


___ ___ ___ S ___ ___ ___ N

31

Welches Zitat von Kurt Tucholsky wird hier gesucht?


PS: Beim Rätsel "13. Dezember" ist mir ein Fehler unterlaufen. Die Ziffer 19 gehört an die zweite Stelle des Vornamens, nicht an die dritte.


LÖSUNG DES ZITATS:

Lass dir von keinem Fachmann imponieren, der dir erzählt: "Lieber Freund, das mache ich seit 20 Jahren so." Man kann eine Sache auch 20 Jahre lang falsch machen. Kurt Tucholsky


Die Gewinner der Verlosung sind:


1. Preis: Jörg Bröcker

2. Preis: Julia Oelfke

3. Preis: Felizita Fortuna

4. Johannes Arnold


Die Verlosung der Preise:


Welche Begriffe wurden gesucht?


1. Dezember:

Inspiriert vom Speiseplan während meiner Skatreise in Salou stand dieser Fisch zur Wahl. Die Skateboardlegende Tony Hawk skatet bekanntermaßen und sollte als Hilfestellung für die gesuchte Rochenart "SKATE" dienen.





2. Dezember:

Kevin Hart + Mut und See+(Eis)bär ergeben "HARTMUT SEEBER".


3. Dezember:

Der Grand Canyon, Hände und des Schneiders Mannequin leiten zum

"GRAND HAND SCHNEIDER" hin.


4. Dezember:

Mauer+Brüder ergeben "MAUERBRÜDER"

(Gesucht waren die Brüder Karl und Theo Albrecht, Adolf und Rudolf Dassler, die Samwer Brüder, die Gebrüder Grimm und die Winklevoss Zwillinge, bekannt aus dem Film "The Social Network)


5. Dezember:

Die Gegenspieler der Adduktoren sind die ABduktoren. Mit unseren Sinnen nehmen wir verschiedenste REIZE wahr. Martin wollte natürlich nur das Beste von Phillip - sein GELD.

"ABREIZGELD"


6. Dezember:

Ein fehlender "UNTERZUG" an der richtigen Stelle hat bestimmt schon so manchem die Gewinnstufe Schneider gekostet.


7. Dezember:

Ob Caroline von Monaco, Carolin Kebekus und Karoline Herfurth schon mal CARO Kaffee versucht haben, nachdem sie ein ASS beim Tennis schlugen. Auch dort sind gerade abgestochene ("ABSTECHEN") Rasenkanten willkommen.


8. Dezember:

Shakira ist mit dem Fußballer Gerard Piqué verheiratet, der an die Schusstechnik Pike und unser PIK erinnert.


Das Pendant zu unserem Platzhalter "Max Mustermann" ist im Amerikanischen der Bösewicht "John Doe" aus David Finchers "Se7en".


9. Dezember:

Die gesuchten Begriffe waren

TRUMPF (Trump)

VER (Fair)

TEILUNG (Zellteilung)

= "TRUMPFVERTEILUNG"


10. Dezember:

Hier war das "OMABLATT" gesucht.


11. Dezember:

Die "GABEL" im "ENDSPIEL" sollte möglichst rechtzeitig vorbereitet oder abgewehrt werden.


12. Dezember:

Die "KIEBITZE" waren für Horst oft ein lästiges Völkchen.


13. Dezember:

THOMAS, die kleine Lokomotive

Der Kolumbianer Miranda bescherte Abraham am 23.09.2006 eine doppelte Unterkieferfraktur (KINn).

Die gesuchte Tätigkeit war hier BACKen.

= "THOMAS KINBACK"


14. Dezember:

Der kleine Bruder vom Unterzug ist der "ZWISCHENZUG".


15. Dezember:

Der Diminutiv ist die Verkleinerungsform eines Substantives.

  • Angelina (ANGIE) Jolie

  • Winfried Glatzeder, der "Belmondo des Ostens", ist bekannt aus Die Legende von Paul und Paula

  • Winfried Kretschmann (WINNIE) (Winnie Puuh wäre zu offensichtlich gewesen, oder?)

  • Ein Stapel Pullover (PULLIS)

= ANGIE und WINNIE PULLIS

Soll ich noch das Offensichtliche nennen? Angelika und Winfried Pullig galt der Bezug.


16. Dezember:

Man sollte vor dem Geben ordentlich GEMISCHT haben. Gesucht war hier der Ort WAREN an der Müritz. Naja, und LADEN wiederholte sich hier hoffentlich offensichtlich.

= "GEMISCHTWARENLADEN"


17. Dezember:

  • Das AndreasKREUZ und Kevin GroßKREUtZ

  • Wasserstraßen und Autobahnen besitzen KREUZe

  • Redensartlich ist es ein KREUZ mit xxx.

  • Noten lassen sich mit einem KREUZ (#) erhöhen und einen b erniedrigen.

  • Rio Reiser sang 1986 den Song "KÖNIG von Deutschland"

  • Der KÖNIG der Tiere

  • Der KÖNIG im SCHACH

  • ZaunKÖNIG

18. Dezember:

  • Claudia WENZEL

  • Hans-Eckhard WENZEL

  • Tanja WENZEL

  • WENZELbrunnen zu Altenburg

Gesucht war hier der STURZ des Eiskunstpaares Aljona Sawtschenko und Robin Szolkowy


Beim "WENZELSTÜRZER" hoffen wir auf verteilte Buben. Dass die Buben 1:1 verteilt sind liegt bei etwa 52%.


19. Dezember:

"WUNSCHKONZERT"


20. Dezember:

"FARB OUVERT SPIELE" sind so selten, weil sie oft auch ein ertragreicherer Grand (Hand) sind.


21. Dezember:

Bei der "VERLUSTRECHNUNG" überlegt man, wie viele Punkte/Augen die Gegner maximal machen werden, statt seine eigenen Punkte/Augen durchzurechnen. Zum Beispiel bei einem theoretischen Grand oder wenn die Gegner nur eine geringe Anzahl an Stichen machen.


22. Dezember:

Die Internationale Skatordung oder "WETTSPIELORDNUNG" stellt das Regelwerk für unseren Sport da.


23. Dezember:

Das Deutsche Blatt sollte hier der Hinweis sein. Es wird bevorzugt in "SACHSEN", Sachen-Anhalt und Thüringen gespielt.


24. Dezember:

In dem berühmten Sketch von Loriot faltet Herr Moosbach am Ende die Karten zu kleinen "HÄUSCHEN" oder "HÄUSLEIN" zusammen. Hoffentlich erfuhr die süße Darstellung der Theaterscheune Wedel nach 14 Jahren ein kleines Revival.



1.124 Ansichten1 Kommentar

1 Comment


Jörg Heger
Jörg Heger
Dec 15, 2022

Beim Rätsel "13. Dezember" ist mir ein Fehler unterlaufen. Die Ziffer 19 gehört an die zweite Stelle des Vornamens, nicht an die dritte.

Like
bottom of page