top of page

Vorstellung der 16 Finalisten und des Finalmodus

Aktualisiert: 26. Aug. 2022

Während ich diesen Beitrag schreibe, kämpfen die 16 Finalisten in einem separaten Raum um den Titel des Weltmeisters. In diesem Moment läuft die 3. von 5 Runden.



Anders als in der Hauptrunde spielen die erspielten Punkte im Finale eine nur untergeordnete Rolle. Entscheidend sind die Tischpunkte (TP). Der Sieger einer Liste bekommt 4 TP der vierte 1 TP, sodass eine Maximum von 20 TP möglich wäre. Meines Wissens wurden bisher noch keine noch 19 und 20 TP erreicht. Andi Backhaus wurde in Grömitz 2002 mit 18 TP Weltmeister.


Nun folgt eine kurze Vorstellung der 16 Finalisten nach der Reihenfolge aus der Hauptrunde.


Deni Lazicic: Bielefeld, 46 Jahre

Skat seit 2009

S5x Deutscher Mannschaftsmeiter DSKV

16x Deutscher Meister ISPA (Einzel, Tandem, Mixed, Mannschaft)

10x Europa- und Weltmeister (Einzel, Tandem, Mixed, Mannschaft)














Thomas Lang, Kanada

Skat seit 1991

4x Kanadischer Einzelmeister

2. Finalteilnahme

















Angelika Pullig: Minden

Skat seit dem 6. Lebensjahr

5x Einzelweltmeisterin

9x Deutsche Meisterin Mannschaft DSKV (Herren und Damen)

6. Finalteilnahme















Jürgen Steiner: Mönchengladb. 56 Jahre

Skat seit dem 6. Lebensjahr

Deutscher Mixed Meister ISPA

2x Mannschafts-Europameister

4. und 7. Platz Einzel EM

amtierender Mannschaftsweltmeister mit Kanada

mind. 3. Finalteilnahme













Erwin Kröle: Berlin, 61 Jahre

Skat seit dem 6. Lebensjahr

2x Deutscher Einzelmeister ISPA

3x Deutscher Mannschaftsmeister in Folge mit Herz Ass Dresden, DSKV

mehrfacher Mannschaftswelt- und Europameister sowie mit der Nationalmannschaft

mehrfache Finalteilnahmen












Jan Nowak: Polen

Skat seit 40 Jahren

10x Teil der Polnischen Nationalmannschaft

mehrere Einzelerfolge in Polen

Erste Finalteilnahme















Frank Zahn: Zwickau, 35 Jahre

Teilnahme an allen EMs und WM seit 2006.

10x WM-/EM-Finale (als Schiri :-))

Weltmeister Nationalmannschaft 2014

1. Bundesliga, DSKV, mit Zwickau

Erster Platz Deutscher Mixed Pokal 2017 mit Frau Maus

Tandempartner: Mario Marek

Erste Finalteilnahme











Reinhold Wynands: Aachen

Erste WM 1988

3x Vizeweltmeister

Hört mit dem Rauchen auf, wenn er Weltmeister wird.
















Georg Wüllenweber: Mönchengladbach

Skat seit 1994

2x Mannschaftsweltmeister bei EM und WM

3. Platz WM Vegas 2016

mehrfacher BL-Meister DSKV und ISPA

mehrfache Teilnahmen bei EM und WM














Ron Link: Edmonton, 60 Jahre

Skat seit 1994

Präsident ISPA Kanada

1x Kanadischer Einzelmeister

5x Nordamerika Einzelmeister

4x Teamweltmeister mit Kanada

12x WM-Teilnahme, 12x im Preisgeld

Erfinder von "Skat in the Box", einem Set zum Erlernen von Skat

mind. zweite Finalteilnahme











Peter Baake: Magdeburg, 68

Skat seit dem 6. Lebensjahr

2x Teil der Deutschen Nationalmannschaft

Deutscher Einzelmeister DSKV, 2022

















Dr. Ulrike Romirer: Österreich

Mir lagen leider keine weiteren

Informationen vor.


















Richard Holzer: Oldenburg

Skat seit dem 8. Lebensjahr

6. Platz Einzel WM 2016

7. Platz Einzel WM 2014

spielt in der 2. BL, DSKV und 1. BL, ISPA

3. Finalteilnahme















Eric Luz: Calgary

Skat seit 1982

Erste Finalteilnahme


















Mario Marek: Zwickau

1. Bundesliga, DSKV, mit Zwickau

Tandempartner von Frank Zahn


















Arno von Hacht: Winnipeg, 34 Jahre

Skat seit dem 10. Lebensjahr

Wagte die ambitionierte Ansage, bei seiner ersten WM ins Finale zu kommen.


981 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page